07142-930038 info@biocleen.de

ASANTO (FAQ)

Oft gestellte Fragen zu ASANTO (FAQ) – eines der besten Desinfektionsmittel – einfach und verständlich erklärt.

Desinfektion gegen Viren, Bakterien und Pilze aller Art. Schnell, sicher und zuverlässig.

Wirkt effektiv gegen Viren, Bakterien und Pilze aller Art. Schnell, sicher und zuverlässig.

Was ist ASANTO?

ASANTO® ist ein smartes Desinfektionsmittel, das überall dort eingesetzt wird, wo höchste Hygiene und Reinheit geboten ist.

ASANTO® wirkt innerhalb von 1 Minute  bakterizid (Bakterien abtötend, keimtötend), viruzid (Viren unschädlich machend), fungizid (Pilze und ihre Sporen abtötend) und sogar tuberkulozid (Tbk-Bakterien abtötend). Durch ASANTO® werden Mikroorganismen wie Bakterien, Viren und Pilze um 99,9 % reduziert. Dazu gehören auch Corona-Viren. Denn ASANTO® wirkt unspezifisch (d.h. nicht nur auf bestimmte Mikroorganismen, sondern auf alle).

ASANTO® ist kein Gefahrgut, nicht toxisch (nicht giftig) pH-neutral (6 bis 8), sehr gut hautverträglich und reizt die Schleimhäute nicht. Das Mittel ist alkoholfrei, aldehydfrei und parfumfrei.

Desinfektionsmittel wird in vielen Bereichen eingesetzt.

Wirkstoff wird in einer Vielzahl von Lebensbereichen und Branchen eingesetzt.

Wo wird ASANTO eingesetzt?

ASANTO® wird überall dort eingesetzt, wo höchste Hygiene und Reinheit geboten ist. Der Wirkstoff wird je nach Anwendung als Biozid (Desinfektionsmittel), bei Kosmetika und in der Medizin z. B. als Flächendesinfektion oder Wundbehandlung eingesetzt.

ASANTO® wird bei der Raum-Desinfektion (z. B. Büros, Geschäftsräume, Sanitärräume), bei der Fahrzeug-Desinfektion (z. B. Fahrzeug-Innenräume PKWs, SUVs, Transporter, Wohn- und Campingwagen, LKWs, Kühl- und Lebensmittel-Transporter), in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, in der Hotellerie / Gastronomie und bei der Trinkwasser-Entkeimung (z. B. Gebäude, Trinkwasser-Aufbereitung, Schwimmbäder, Campingeinrichtungen) genutzt. Je nach Anwendung gibt es von ASANTO® unterschiedliche Produktvarianten.

Welche ASANTO® – Lösung für Ihre Anwendung perfekt ist, erfahren Sie über die BIOCLEEN GmbH. Siehe auch: Wo wird ASANTO® noch eingesetzt?

Kalte Oxidation von Bakterien, Viren und Pilzen.

Viren und Bakterien zerfallen wie vom Blitz getroffen.

Wie wirkt ASANTO?

Vereinfachte Darstellung für Nicht-Chemiker / Nicht-Physiker:

ASANTO® wird in einem elektrochemischen Spezialverfahren hergestellt, das dafür sorgt, dass Bakterien, Viren und Pilze bei Kontakt sofort oxidieren, sich also in einen völlig anderen Aggregatzustand wandeln und  komplett zerfallen. Dabei werden den schädlichen Mikroben (Bakterien, Viren, Pilze) Elektronen entzogen. Durch diese Technologie (kalte Oxidation ohne Sauerstoff, kaltes Feuer) werden die Mikroben neutralisiert / getötet. Bildlich vergleichend wäre eine ähnliche Wirkung erreicht, wenn bei Ihnen / in Ihren Körper der Blitz einschlagen würde. So geht es in etwa den Bakterien, Viren und Pilzen, wenn sie auf ASANTO® treffen.

Desinfektion durch elektrolytisch aufbereitetes Wasser

Wasser als Elixier und Basis für Leben. Wichtigster Baustein bei ASANTO.

Biocleen Hygiene, Infektionsschutz, Gesundheit

Woraus besteht ASANTO?

ASANTO® wird in einem Spezialverfahren über elektrochemische Aktivierung (Bioreaktoren) einer schwachen Kochsalzlösung hergestellt. ASANTO® besteht aus > 99,5 % Wasser, < 0,4 NaCI (reines Kochsalz) und < 0,05 % bzw. 0,5 g pro Liter NaOCI (Natriumhypochlorit). Die Bestandteile von ASANTO® und deren Wirkung sind bekannt:

Wasser ist Grundlage des Lebens auf der Erde. Der menschliche Körper besteht aus über 70 % Wasser. ASANTO® besteht aus > 99,5 % Wasser. Wasser(H2O) ist eine chemische Verbindung aus den Elementen Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H). Wasser ist als Flüssigkeit durchsichtig, weitgehend farb-, geruch- und geschmacklos. In der Natur kommt Wasser selten rein vor, sondern enthält meist gelöste Anteile von Salzen, Gasen und organischen Verbindungen. Das mit der ASANTO® – Technologie behandelte Wasser wirkt bakterizid, viruzid und fungizid. Dadurch allein ist das ASANTO® – Wasser wesentlicher reiner als zum Beispiel normales Trinkwasser. Durch seine Wirkung wird ASANTO® als Lösung für die Trinkwasser-Aufbereitung, Trinkwasser-Entkeimung, in der Medizin und in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie eingesetzt.

NaCI (reines Kochsalz) wird bei ASANTO® nur in einem geringen Anteil von < 0,4 % verwendet. Isotonische Kochsalzlösungen sind z. B. die in der Medizin weltweit die am häufigsten verwendeten Infusionslösungen (kontinuierliche Verabreichung von flüssigen Medikamenten). Weiterhin dient die Lösung auch zum Spülen von Kathetern sowie Wunden, Nase oder Augen. Zudem wird die Kochsalzlösung in der Medizin auch zur Rehydrierung eingesetzt.

NaOCI (Natriumhypochlorit) wird bei ASANTO® in einer nahezu verschwindend kleinen Menge eingesetzt (< 0,05 % bzw. 0,5 g pro Liter). NaOCI ist ein Natriumsalz und wird als Lösung schon seit 1822 zu Desinfektionszwecken genutzt. Die Verwendung als Antiseptikum setzte sich aber erst im Ersten Weltkrieg (1914 bis 1918) durch.

ASANTO® ist ein Biozid und wird fachmännisch als Aktivchlor freigesetzt aus hypochlorigen Säure bezeichnet. Es wird für die menschliche Hygiene, als Desinfektionsmittel, für die Veterinärhygiene, für den Lebensmittel- und Futtermittelbereich und für die Trinkwasseraufbereitung als geeignet eingestuft.

Wirkstoff seit Jahrzehnten im Einsatz. Mit ASANTO perfektioniert.

Seit wann gibt es ASANTO?

ASANTO® wird seit 2011 in verschiedenen Lösungen und für verschiedene Branchen und Anwendungen eingesetzt.

Das Prinzip der Technologie wurde bereits vor über 40 Jahren in der damaligen Sowjetunion erfunden, um sich wirksam gegen einen möglichen biologischen Angriff durch Bakterien, Viren und Pilze in Gewässern schützen zu können.

Diese Technik wurde über die Jahre sowohl in den USA als auch in Deutschland verfeinert und verbessert. Heute unterscheidet sich ASANTO® wesentlich von ähnlichen oder vergleichbaren Lösungen. Dazu gehört zum Beispiel, dass ASANTO® in ungeöffnetem Zustand und bei sachgerechter Lagerung noch 2 Jahre nach der Herstellung funktionsfähig ist.

Für Bakterien, Viren und Pilze tödlich. 

Wie gefährlich ist ASANTO?

Für Bakterien, Viren und Pilze hingegen ist ASANTO® zu 99,9 % absolut tödlich. Das eingesetzte Desinfektionsmittel ist kein Gefahrgut zu dem zum Beispiel giftige, säurehaltige oder ätzende Desinfektionsmittel gehören würden. Das Mittel ist ph-neutral, beinhaltet kein Parfüm, kein Alkohol, reizt keine Schleimhäute und ist nicht brennbar.

Der Wirkstoff wird bei der ECHA (Agentur der EU im Bereich Chemikalien zum Schutz der Menschen und der Umwelt) als ein aus Natriumchlorid durch Elektrolyse erzeugtes aktives Chlor bezeichnet. Es wird für die menschliche Hygiene, als Desinfektionsmittel, für die Veterinärhygiene, für den Lebensmittel- und Futtermittelbereich und für die Trinkwasseraufbereitung als geeignet eingestuft.

Per Gesetz gehört ASANTO® zu den Bioziden (Verordnung (EU) Nr. 528/2012 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 22. Mai 2012 über die Bereitstellung auf dem Markt und die Verwendung von Biozidprodukten). Als „Biozidprodukt“ gilt demnach jeglicher Stoff oder jegliches Gemisch in der Form, in der er/es zum Verwender gelangt, und der/das aus einem oder mehreren Wirkstoffen besteht, diese enthält oder erzeugt, der/das dazu bestimmt ist, auf andere Art als durch bloße physikalische oder mechanische Einwirkung Schadorganismen zu zerstören, abzuschrecken oder unschädlich zu machen, ihre Wirkung zu verhindern oder sie in anderer Art zu bekämpfen.

Kein Gefahrstoff. Ohne Alkohol, Aldehyde, Farb- und Duftstoffe, Parfüme.

Perfekt für Flächendesinfektion, für Arbeitsplatz-Desinfektion oder für Desinfektion von Fahrzeug-Innenräumen.

Ideal für die Desinfektion von Büros, Wohnungen, Häuser, Gebäuden und Räume jeder Art. 

Warum sollten Sie ASANTO nutzen?

Die Antwort ist ganz einfach: Weil ASANTO® schnell und zuverlässig gegen Bakterien, Viren und Pilzen wirkt.

Es wird für die menschliche Hygiene, als Desinfektionsmittel, für die Veterinärhygiene, für den Lebensmittel- und Futtermittelbereich und für die Trinkwasseraufbereitung als geeignet eingestuft.  ASANTO® kommt selbstverständlich ohne Alkohol, Aldehyde, Farb- und Duftstoffe, Parfüme aus und ist bakterizid, fungizid und viruzid.

Aber es gibt noch einen anderen wesentlichen Grund. ASANTO® ist im Vergleich zu vielen anderen Desinfektionsmitteln kein Gefahrstoff. In Deutschland gilt: „Benutzt ein Unternehmen Gefahrstoffe, so ist der Arbeitgeber verpflichtet, eine Substitutionsprüfung vorzunehmen. Ist es möglich, einen weniger gefährlichen oder sogar ungefährlichen Stoff zu verwenden, muss dieser neue Stoff verpflichtend eingesetzt werden.“

Es besteht also eine unternehmerische Verpflichtung, im Unternehmen einen weniger gefährlichen oder sogar ungefährlichen Stoff (z. B. ASANTO® als Desinfektionsmittel) einzusetzen.

Dazu schreibt die VBG (gesetzliche Unfallversicherung), ein Auszug: Viele der Desinfektionsmittel enthalten Gefahrstoffe, die bei Hautkontakt oder durch Einatmen der Dämpfe zu Gesundheitsgefährdungen der Beschäftigten führen können. Außerdem enthalten viele Desinfektionsmittel brennbare, leicht flüchtige Stoffe, die eine Brand- und Explosionsgefährdung bei nicht sachgemäßem Umgang bewirken.

Bei der Flächen- und Instrumentendesinfektion kommen häufig Wirkstoffe zum Einsatz die zu

  • allergisch toxischen Hauterkrankungen
  • allergisch toxischen Atemwegserkrankungen
  • Verätzungen und Reizungen

führen können. Je nach Inhaltsstoffe können auch Brand- und Explosionsgefahren bestehen.

Bei der Hände- und Hautdesinfektion kommen häufig alkoholische Wirkstoffe zum Einsatz, die zu:

  • degenerativen und allergischen Hauterkrankungen,
  • sowie zu einer Reizung der Schleimhäute
  • Brand- und Explosionsgefahr

führen können.

Bei Einsatz von Desinfektionsmittel ist darauf zu achten, dass unter Beachtung der notwendigen Wirkung das Mittel (Ersatzstoffpflicht) und Verfahren mit der geringsten Gefährdung für die Beschäftigten ausgewählt wird.

Mit Biocleen Hygienevorschriften in Unternehmen und Betrieben umsetzen.

Desinfektion von Büros, Werkstätten, Arbeitsplätzen, sanitären Anlagen und allen privaten, öffentlichen und nichtöffentlichen Räumen jeder Art.

Wie kann ich ASANTO im Büro / Unternehmen nutzen? 

ASANTO® wird bei der Raum-Desinfektion (z. B. Büros, Geschäftsräume, Sanitärräume) genutzt.

Ein Einsatzgebiet ist die Flächendesinfektion. ASANTO® braucht nur 60 Sekunden Kontakt mit einer Oberfläche, um jegliche Bakterien, Viren und Pilze abzutöten. Das Mittel muss nicht nachgewischt werden. Es verflüchtigt sich (ohne Auswirkungen auf die Gesundheit, z. B. Atmung oder Schleimhäute). ASANTO® eignet sich für die Hygiene und den Infektionsschutz in Betrieben und Unternehmen. Zum Beispiel für die regelmäßige und in kurzen Abständen durchzuführende Desinfektion aller häufig zu berührenden Flächen (Griffe, Handterminals, Tastaturen, Touchscreens, Armaturen) und für die regelmäßige und in kurzen Abständen durchzuführende Desinfektion von Toiletten und Sanitärräumen.

Das zweite Einsatzgebiet ist die ganzheitliche Desinfektion durch Vernebelung von Innenräumen, zum Beispiel von kompletten Büros, Zimmern und Räumen. Dabei wird über einen Vernebler bzw. Luftbefeuchter ASANTO® air im Raum verteilt. Dabei setzt sich ASANTO® mikrofein in jede Pore. Der Raum wird professionell, schnell und wirksam desinfiziert.  Für die Vernebelung mit ASANTO® eignen sich selbstverständlich auch Geschäftsräume, Ladengeschäfte und Hotelzimmer. Das ist besonders im Vergleich zur manuellen Desinfektion (Flächendesinfektion über Personal) wesentlich kostengünstiger und vor allem auch viel effektiver. Die händische Flächendesinfektion eines Raumes kann niemals so wirksam sein wie eine Vernebelung. Das eigene Personal / das Reinigungspersonal kann per Hand nur einen Bruchteil des Raumes desinfizieren. Denken Sie zum Beispiel an Wände, Decken, Fugen, Ritzen, Teppiche, Gardinen, Stores oder schwerzugängliche Flächen.

Die Vernebelung von Räumen kann nicht nur über Vernebler oder Luftbefeuchter erfolgen, sondern natürlich auch über die Klima- und Lüftungstechnik.

Sie haben besondere Anforderungen und Wünsche? Wenden Sie sich bitte an Biocleen.

Wo wird ASANTO noch eingesetzt?

Desinfektion von:

  • Flächen
  • Räumen, Häusern und Gebäuden
  • Händen

 

Ausgewählte Einsatzgebiete:

  • Büros, Geschäfte, Läden
  • Sanitärräume und Badezimmer
  • Hotellerie und Gastronomie
  • Küchen, Kantinen, Restaurants
  • Fahrzeuge (PKW, LKW, Transporter, Leasingfahrzeuge, Mietfahrzeuge, Container)
  • Bahn- und Busreinigung, Taxi
  • Wasserfahrzeuge (Boote, Yachten, Schiffe)
  • Flugzeuge – Innenreinigung z. B. Kabinen, Cockpits
  • Krankenhäuser, Altenheime, Praxen
  • Schulen, Universitäten, Kindergärten und andere Bildungseinrichtungen
  • Lebensmittelverarbeitung
  • Getränkeindustrie
  • Schwimmbäder / Pools
  • Landwirtschaft und Tierhaltung

 

Anwendungen:

  • Desinfektion (Viren, Bakterien, Pilze)
  • Trinkwasser-Aufbereitung und -Schutz, Entkeimung
  • Legionellen – Bekämpfung
  • Schimmelpilz – Bekämpfung
  • Geruchs-Bekämpfung